Spielbericht mD-Jugend vom 22.1.2011

TV Bad Ems II – TUS Miehlen   6: 13

Jippi, zweiter Sieg! Erster Auswärtssieg!!

Trotz Schuhverlust und anfänglicher Aufregung spielten die Jungs des TUS Miehlen von der ersten Minute an hoch motiviert und mit viel Freude. Schon in den ersten Minuten gelang es ihnen mit 4:0 in Führung zu gehen. Die Abwehr stand gut, so dass es für den TV Bad Ems schwer war Tore zu erzielen. Durch drei wunderschöne Tempogegenstöße von Benedikt Lenz (2 Tore) und Pascal Lotz (1 Tor) sowie zwei weiteren Toren  stand es zur Halbzeit 9: 3 für den TUS Miehlen. Auch Dank unseres Torwarts Tim Groß, der wieder super gehalten hat, kam der TV Bad Ems nicht an die Führung heran. Von ganzen 6 gegebenen 7-Metern konnten sie nur 2 verwandeln. Am Ende der 40 Minuten stand es 13:6 für den TUS Miehlen. Ein beachtlich tolles Ergebnis, welches allerdings noch viel besser hätte ausgehen können, wären nicht die ganzen „Unglückstreffer“ wie Lattenwürfe oder frontale Torwartwürfe gewesen.

Tolles Spiel!! Weiter so Jungs!!

Spieler: Tim Groß (Tor), Luca Strobel (1), Steffen Schrömges (2), Pascal Lotz (3), Marek Meermeier, Paul Palme,         Joel Friedrich (1), Jannik Haupt(1), Janos Meyer, Benedikt Lenz (2)

                                                                                                                                                                           geschrieben von Tina Friedrich