Handball-Männer verlieren letztes Spiel der Saison

Handball Kreisliga WW, 9.4.2011, Schulzentrum Nastätten

TuS Miehlen – TuS Ahrbach 20:26 (8:13)

Miehlens Akteuren gelang leider kein Sieg zum Saisonende. Zu Anfang des Spiels waren beide Teams gleichauf. Ein temporeiches Spiel sollte der Heimmannschaft zum Sieg verhelfen. Jedoch wurde das junge Miehlener Team nach 20 Minuten Spielzeit immer nervöser und die Chancen des Abschlusses nicht genutzt. Die zweite Halbzeit erwies sich als noch katasprophaler. 100% Chancen wurden verworfen oder vom Torwart des TuS Ahrbach gehalten. Die sonst so treffsicheren 7-Meter Schützen von Miehlen wurden auch nervös und somit wurden viele Tore nicht erzielt. Die Abwehr Miehlens hatte durchweg Lücken und lies sich leicht von den Laufwegen des Gegners verwirren. Zu viele leichte Tore der Gastmannschaft ermöglichten ein Absetzen und Miehlen konnte die 5 Tore Differenz Mitte der zweiten Halbzeit nicht mehr einholen.

Spielverlauf: 1:3, 5:5, 7:10, 8:13 – 11:14, 14:18, 18:22, 20:26

TuS Miehlen: Benjamin Siebrecht (Tor), Benjamin Plotkowski (n.e.), Manfred Stötzer (Tor), Thorsten Mülheim (5), Malte Deckert (2), Eberhard Friedrich, Mike Louven (5/3), Christoph Deckert (5/2), Peter Hahn (1), Mathias Schade (1), Jürgen Ackermann (1), Bernd May

Print Friendly, PDF & Email