TuS Ahrbach – TuS Miehlen

Unglückliche Niederlage in Ahrbach
TuS Ahrbach – TuS Miehlen 26:21 (11:10)
Im Aufeinandertreffen des Tabellenzweiten gegen den Dritten musste Miehlen eine unglückliche Niederlage hinnehmen. Da kein Schiedsrichter erschienen war, pfiff ein Ahrbacher das Spiel. Christoph Deckert, Markus Grote, Frank Dombert, Kuno Gross und Ingo Thiel, der wegen Verletzung länger ausfallen wird, fehlten ebenso wie die Görsrother Ackermann-Fraktion. Die verbliebenen Miehlener Akteure zeigten über weite Strecken ein gutes Spiel. Christof Voss gab sein

Print Friendly, PDF & Email

Unglückliche Niederlage in Ahrbach

TuS Ahrbach – TuS Miehlen 26:21 (11:10)
Im Aufeinandertreffen des Tabellenzweiten gegen den Dritten musste Miehlen eine unglückliche Niederlage hinnehmen. Da kein Schiedsrichter erschienen war, pfiff ein Ahrbacher das Spiel. Christoph Deckert, Markus Grote, Frank Dombert, Kuno Gross und Ingo Thiel, der wegen Verletzung länger ausfallen wird, fehlten ebenso wie die Görsrother Ackermann-Fraktion. Die verbliebenen Miehlener Akteure zeigten über weite Strecken ein gutes Spiel. Christof Voss gab sein Saisondebüt und konnte sich – wie gewohnt – mehrfach in die Torschützenliste eintragen. Eine gute Phase Mitte der ersten Halbzeit brachte Miehlen eine 3-Tore-Führung. Diese wurde bis zur Halbzeit aber wieder verspielt. In der zweiten Halbzeit wollte Miehlen es dann noch mal wissen. Doch so sehr man sich auch mühte, irgendein Ahrbacher hatte immer etwas dagegen. Der TuS Miehlen spielte mit Manfred Stötzer (Tor), Uwe Kern (3), Peter Hahn (6), Christof Voss (6), Eberhard Friedrich (2), Michael May (1/1), Bernd May (3), Jürgen Noss.
Spielfilm: 3:3, 3:5, 6:6, 7:10, 11:10 – 13:11, 14:14, 20:17, 24:21, 26:21. Zeitstrafen: 1:5.
Vorschau: Das erste Spiel der Rückrunde findet am Samstag, den 11.01.2003, um 17:15 Uhr beim ungeschlagenen Titelaspiranten TV Bad Ems III statt.

Print Friendly, PDF & Email