Spielbericht TuS Miehlen – HC Neuwied

TuS Miehlen – HC Neuwied 24:15 (9:8)
TuS Miehlen – HC Neuwied 24:15 (9:8)

Erster Heimsieg – Tabellenplatz 3 verteidigt – im neuen Outfit bisher nur Siege. Das sind aber auch die einzigen positiven Aspekte, die man dieser Begegnung abgewinnen konnte. Gegen die ohne Auswechselspieler angetretenen Gäste tat man sich aber mal wieder sehr schwer, vergab reihenweise beste Chancen und lud den Gegner immer wieder zu leichten Toren ein. Selbst als der

Print Friendly, PDF & Email

TuS Miehlen – HC Neuwied 24:15 (9:8)

TuS Miehlen – HC Neuwied 24:15 (9:8)

Erster Heimsieg – Tabellenplatz 3 verteidigt – im neuen Outfit bisher nur Siege. Das sind aber auch die einzigen positiven Aspekte, die man dieser Begegnung abgewinnen konnte. Gegen die ohne Auswechselspieler angetretenen Gäste tat man sich aber mal wieder sehr schwer, vergab reihenweise beste Chancen und lud den Gegner immer wieder zu leichten Toren ein. Selbst als der Gast in der zweiten Hälfte verletzungsbedingt in Unterzahl antreten mußte, gelang es Miehlen lange Zeit nicht, sich entscheidend abzusetzen. Erst 10 Minuten vor dem Ende fing sich die Mannschaft und sorgte mit 6 Treffern in Folge doch noch für klare Verhältnisse.

TuS Miehlen: Manfred Stötzer (Tor), Uwe Kern (6), Peter Hahn (4/1), Christoph Deckert (4), Eberhard Friedrich (3), Kuno Groß (1), Ingo Thiel (4), Jürgen Noss (2), Gerhard Ackermann.

Spielfilm: 2:0, 5:3, 6:6, 9:6, 9:8 – 9:9, 13:11, 16:12, 19:15, 24:15

Vorschau: Am Sonntag, den 08.12.2002, tritt Miehlen um 17:00 Uhr beim Erzrivalen TuS Ahrbach in der Kreissporthalle II, Schulzentrum Montabaur, an. Es ist das direkte Duell der beiden Absteiger um Platz 2.
Hier braucht Miehlen aber schon eine gehörige Leistungssteigerung.

Print Friendly, PDF & Email